Zuhause gesucht

Bitte denken Sie bei einer Adoption stets daran: Tierheimkatzen sind durch ihre bisherigen Erfahrungen geprägt und deshalb oft nicht einfach in ihrem Verhalten. Sie verlangen von ihren neuen Besitzern viel Zuwendung, Liebe und Geduld.

ROBUR, geb. 2004

Robur ist ein lieber, noch sehr aktiver Kater. Er mag es sehr, um seine Menschen zu sein, möchte aber nicht zwingend gestreichelt werden. Robur ist sehr selbstständig und neugierig. Der stattliche Kater hat eine Schilddrüsenüberfunktion und benötigt täglich Medikamente. Da die Dosierung noch nicht richtig eingestellt ist, braucht er vorerst regelmässige Tierarztkontrollen, bei welchen sein Blut kontrolliert werden muss. Robur ist nur bedingt sozial verträglich mit Artgenossen. Wenn er genügend Platz zum Ausweichen hat und die andere Katze nicht aufdringlich ist, kann er als Zweitkatze platziert werden. Er lebte bis anhin als Wohnungskatze, nun suchen wir für ihn einen Platz als Freigänger in einer ländlichen Umgebung.

ENRICO & SABRINA, geb. Oktober 2017/Januar 2016

Enrico und Sabrina (Foto) sind mit grosser Wahrscheinlich Streuner. Sie sind extrem scheu und wollen noch nichts von uns Pflegern wissen. Die zwei leben in einem Büro, wo sie regelmässig um einen Menschen sind und in Anwesenheit dessen bereits etwas herumzuspazieren. Die beiden suchen einen Platz mit Freilauf bei geduldigen Menschen, die sie nehmen, wie sie sind.

JASIRI, geb. Januar 2003

Jasiri ist ein scheuer Kater, der sich häufig versteckt. Mit etwas Geduld und Zuneigung taut er aber auf und schmust dann gerne. Jasiri leidet seit Eintritt ins Tierheim an Durchfall. Dieser ist in Behandlung und es wird beobachtet, ob er eventuell chronisch ist. Dazu wurde auch ein Blutuntersuch gemacht, der keine Auffälligkeiten zeigt. Für Jasiri suchen wir ein schönes neues Zuhause mit Freilauf in einer ländlichen Umgebung.

JAMIE, geb. Januar 2008

Jamie ist ein sehr lieber, anhänglicher und verschmuster Kater und gerne mit dabei. Er leidet an Epilepsie und benötigt täglich Medikamente. Dazu hat er leider auch eine chronische Pankreatitis und
sollte ausschliesslich i/d-Futter, das es bei jedem Tierarzt zu kaufen gibt, bekommen. Für Jamie suchen wir einen Platz als Wohnungskatze bei einem sozialen «Gspändli».

JOLY, geb. Januar 2005

Joly ist eine sehr neugierige und aktive Katzendame. Sie weiss genau, was sie will und fordert ihre Schmuseeinheiten ein. Sie spielt und schmust gerne. Joly wünscht sich einen Platz als Einzelkatze, da sie von anderen Katzen nicht viel hält. Wegen ihres Alters wurde ein grosses Blutbild gemacht, das
gut aussieht. Die aufgestellte Katzendame wünscht sich einen Platz mit Auslauf.

TIGRIS, geb. Juni 2001

Tigris ist ein sehr verschmuster Kater. Er mag es sehr, gestreichelt zu werden, sofern man ihm Zeit lässt und es nicht hektisch zu und her geht. Der sehr liebenswerte Kater mag es ruhig und gemütlich. Er versteht sich gut mit seinen Gspändli. Wegen seines Alters wurde bei ihm ein grosses Blutbild gemacht, das gut aussieht. Der süsse Tigris wünscht sich einen Platz mit Auslauf in einer ruhigen Gegend.

LINA, geb. ca. Januar 2011

Lina ist eine sehr schüchterne Findelkatze, die aber sofort anfängt zu schmusen, wenn man sie treichelt. Sie mag es sehr, gebürstet zu werden. Lina leidet an einer Niereninsuffizienz und benötigt täglich Medikamente. Durch ihre Krankheit ist sie etwas mager. Die liebe Katzendame braucht Zeit, sich in ihrer
neuen Umgebung einzugewöhnen. Sie sucht einen Platz ohne Kinder mit Freilauf bei lieben Menschen, die ihr die nötige Zeit geben.

LILY, geb. ca. 2005 und MELI, geb. ca. 2006

Lili ist anfangs etwas scheu, mit etwas Geduld taut sie jedoch schnell auf und liebt es, gestreichelt zu werden. Sie hat leider Diabetes und benötigt täglich Insulin, welches sie sich ohne Probleme spritzen lässt. Meli ist eine sehr selbstständige Katze mit starkem Charakter. Sie liebt es, die ganze Aufmerksamkeit ihrer Menschen zu haben und von ihnen verwöhnt zu werden. Bei Meli wird vermutet, dass sie eine Futterallergie hat, daher geben wir ihr momentan Allergikerfutter. Für die beiden älteren Katzendamen, die zusammen zu uns in Tierheim kamen und sich sehr gut verstehen, suchen wir gemeinsam ein Zuhause als Wohnungskatzen mit gesichertem Balkon.

 

SIMBA, geb. ca. 2010

Simba ist ein lieber und verschmuster Kater. Er ist zusammen mit seinem Bruder Eliot ins Tierheim gekommen. Die beiden hängen nicht gross aneinander und können daher auch einzeln vermittelt werden. Falls aber

jemand ein ruhiges Zuhause für zwei Katzen bieten kann, werden Simba und Eliot gemeinsam vermittelt. Simba verträgt sich gut mit Kindern, er wünscht sich ein Katzentörli mit Auslauf in verkehrsarmer Lage.

 

PEPPER, geb. August 2016

Pepper ist ein scheuer und misstrauischer Kater. Er versteckt sich zurzeit noch vor uns und es benötig viel Zeit und Anwesenheit, damit er sich öffnet. Dann schmust er aber gerne und wird neugierig. Er wünscht sich

sehnlichst einen Platz zu sehr geduldigen Menschen, die ihm die nötige Zeit geben und manchmal einfach etwas mit ihm plaudern. Für Pepper suchen wir ein Zuhause in ländlicher Umgebung.

 

DANTE, geb. ca. 2014

Dante ist ein sehr hübscher, grosser und stattlicher Kater. Er war anfangs sehr scheu und fand uns Menschen nicht so toll. Da er sehr verfressen ist, kann man ihn aus der Reserve locken. Wenn seine Umgebung

ruhig ist und er sich sicher fühlt, schmust er gerne. Dante verträgt sich gut mit Artgenossen und wünscht sich einen Platz bei ruhigen Menschen mit Auslauf ins Grüne.

 

RAILEY, geb. Juni 2017

Railey ist eine liebe und hübsche Katzendame. Sie ist zurückhaltend und braucht einen Moment, bis sie auftaut. Wenn sie einen besser kennt, schmust sie gerne. Für Railey suchen wir einen Platz mit Freilauf in

einer ländlichen Umgebung. Da Railey eher scheu ist, wird sie in einen Haushalt ohne Kinder platziert. Gegenüber anderen Katzen zeigt sie sich bisher freundlich.

 

JEREMY, geb. ca. 2010

Jeremy ist einer von fünf Katzen, die zu uns gekommen sind, weil der Besitzer gesundheitlich nicht mehr zu ihnen schauen konnte. Der stattliche Kater braucht Zeit, sich an seine neue Situation zu gewöhnen, ist

noch schüchtern und ruhig. Er sucht einen Platz in einem ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder, eventuell zu Artgenossen. Seine neuen Besitzer sollten Geduld haben und dem lieben Kater Zeit geben, sich an sie zu

gewöhnen. Jeremy wünscht sich einen Platz mit Freilauf in ländlicher Umgebung.

 

LUNA, geb. ca. 2008

Der süssen Luna musste leider wegen eines Blutohrs das Ohr amputiert werden. Sie ist eine sehr anhängliche und verschmuste Katze, die Stress gar nicht gut verträgt und sich dann das Fell ausrupft. Das könnte aber auch eine Allergie sein, weshalb Luna zurzeit Allergikerfutter kriegt. Sie lebte ursprünglich mit Freilauf, doch sie ist sehr schnell gestresst, wenn sie etwas durchs Fenster beobachten kann, weshalb wir für sie einen Platz als Wohnungskatze suchen.

 

Kontaktdaten

Tierheim Zuercher Tierschutz
Zürichbergstrasse 263
8044 Zürich
Tel. 044 261 97 14, info@zuerchertierschutz.ch,www.zuerchertierschutz.ch